Satzung

 

(Auszug)

 

 

§ 2 Zweck und Ziele des Vereins

 

  1. Der Verein ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürger aus  

      Bad Homburg v.d. Höhe und der Region. Sie versuchen freiwillig und unentgeltlich

      die Ziele des Vereins zu verwirklichen.

  

  2. Zweck und Ziele des Vereins sind:

        Ausgangspunkt hierfür ist die griechische und die deutsche Sprache und Kultur.

       Es ist den anderen Kulturen gegenüber offen. Er unterstützt das Miteinander und  

       Freundschaft beider Länder, tritt für den Abbau von Vorurteilen ein und lehnt

       jegliche Art von Diskriminierung ab.

  3.  Der „ HELLAS- Griechisch- Deutscher Kulturverein Bad Homburg v.d. Höhe Kultur ohne

       Grenzen “ strebt die Verwirklichung der obengenannten Ziele an im einzeln durch:

       Filmvorführungen, Veröffentlichungen Stellungnahmen, Sprachkurse und

       Studienfahrten.

       Gemeinsame kulturelle Veranstaltungen und Aktivitäten mit anderen griechischen,

       deutschen und ausländischen Vereinen und Institutionen durchzuführen.

 

  4.  Der Verein ist selbstlos tätig: er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

 

  5. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die

      Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

 

  6. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind, oder

      durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

 

  7. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des

      Abschnittes „ Steuerbegünstigte Zwecke “ der Abgabenordnung 1977.

 

HELLAS - Kultur ohne Grenzen | info@hellas-verein.de